21. Mai 2016 Wolfgang

Nagelfluhkette

Mit Gitti über die Nagelfluhkette zu laufen war fantastisch. Kein Wunder: Zusammen addiert haben wir den Immenstädter Gebirgsmarathon bereits vier Mal gewonnen. 😉

Gestern Abend fragte ich an, wer Lust auf einen längeren Lauf über die Nagelfluhkette hat. Gitti sagte keine fünf Minuten später zu und so trafen wir uns heute in Immenstadt, um gemeinsam zu laufen. Ich war äußerst erfreut und aufgeregt zugleich.

Denn für Gitti ist die Nagelfluhkette das, was für Boris Becker Wimbledon ist. Nur, dass  Gitti den Gebirgsmarathon dort bereits vier Mal gewinnen konnte, sehr viel sympathischer und lustiger ist und die Metapher ohnehin mies. Merke: Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich! Egal.

Über Ettensberg ging es auf dem schönstmöglichen Weg auf den Mittag. Dieser einsame und unberührte Vorzeigegipfel ist genau das Gegenteil dessen, so dass wir schnell weiter liefen. Am Bärenköpfle vorbei ging es sodann steil zum Steineberg.

Auf der Gipfelleiter passierte es plötzlich: Ein faustgroßer Stein löste sich und traf mich am Oberschenkel. Unschön, keine Frage, aber im Nachhinein hätte er keine bessere Stelle erwischen können. Auf den Kopf hätte ich ihn sicher nicht bekommen wollen.

Kurze Rast / Blutstillung am Gipfel, dann über das für mich schönste Stück der Nagelfluhkette weiter Richtung Stuiben. Immer wieder erstaunlich, wie lange sich manchen Schneefelder halten. Bei sonnigen 20 Grad zwar matschig, aber nicht weiter störend.

Über den Stuiben ging es noch kurz auf den Sedererstuiben, um den Blick auf Rindalphorn, Hochgrat und den gut sichtbaren Bodensee zu genießen. Einen kurzen Downhill später gab es eine kleine Erfrischung an der Alpe Gundt sowie ein Treffen mit Artur und Robert, die auch zufällig da waren.

Im Anschluss sind wir über das Naturfreundehaus noch zum Immenstädter Horn und von dort dann über die Kanzel zurück nach Immenstadt. Alles in allem ein wunderbarer Lauf mit tollen Gesprächen und einer super Begleitung. Vielen Dank dafür!

Bilder

IMG_0253.JPGIMG_0257.JPGIMG_0263.JPGIMG_0270.JPGIMG_0275.JPGIMG_0288.JPGIMG_0291.JPGIMG_0294.JPGIMG_0305.JPGIMG_0301.JPGIMG_0308.JPG

Strecke

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0